Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amorphophallus-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mr. Titanum

Administrator

  • »Mr. Titanum« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 851

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. November 2017, 17:52

dactylifer Samen bei rarepalmseeds.com

Amorphophile,

bin gerade darüber gestolpert:
http://www.rarepalmseeds.com/de/small.shtml#aroids

Happy buying, Bernhard.

P.S.: Die ranchaensis gab es schon vor längerer Zeit - ich bestelle dort nur, wenn die Arten als neu markiert sind.
Ich weiß aber auch nicht, ob ranchaensis, kiusianus und bulbifer nach längerer Lagerung noch keimfähig sind oder nicht ......

2

Dienstag, 14. November 2017, 03:39

Ich habe neulich albispathus und kiusianus Samen dort bestellt. Die albispathus sind gerade toll am keimen, kiusianus sind leider verschimmelt. Sie waren auch nicht gut verpackt, ein ganz dünner Luftpolster-Umschlag, die kiusianus Samen waren meiner Meinung nach angequetscht.

Die Kommunikation mit der Firma war auch mühselig. Bin interessiert an dactylifer aber weiß nicht, ob ich da noch einmal bestelle.

Ähnliche Themen

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?