You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, January 31st 2013, 7:38am

Blatt öffnet sich nicht ganz

Hai



Ich habe ne Frage: bei meinem Titanum öffnet sich das Blatt nicht ganz- sprich die Blätter sind noch eingerollt und das schon seit 2 Wochen oder so.

Wird sich das Blatt nochentrollen, oder nicht?



MFG

Dominic

Shreck

Administrator

Posts: 977

Location: Klettwitz

  • Send private message

2

Thursday, January 31st 2013, 1:50pm

Hallo,

das ist schwer zu sagen. Ich habe viele A. gigas verloren,die genau in dem Stadium eingegangen sind. Die sind alle super gewachsen und dann schlagartig beim 4. Blatt haben die sich nicht komplett geöffnet und sind dann verfault gewesen.

Da bleibt dir nichts andere übrig, als abzuwarten.

MfG
Stephan

3

Friday, February 1st 2013, 7:26am

Hai

OK kurze Antwort, aber hilft nix.

Die Gründe weist du nicht?

Ich hoffe etz mal nicht was schlechtes.

Er steht warm, hell und ich besprühe ihn mehrmals am Tag



MFG


Dominic

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,439

Location: Uetze

  • Send private message

4

Friday, February 1st 2013, 9:54am

Hallo Dominic,

"warm" ist relativ.
Geht es auch in °C, am Besten im Wurzelballen gemessen?

Happy growing, Bernhard.

ronnyede

Intermediate

Posts: 313

Location: Heidenau

  • Send private message

5

Friday, February 1st 2013, 10:34am

Hallo,

bei meinen 2 Pflanzen hat jetzt das 2. Blatt fast 2 Monate gebraucht bis es sich ausgerollt hat.
Ich denk mal das es einfach am Licht liegt,da sie nur Tageslicht vom Fenster bekommen und das zu dieser Jahreszeit einfach zu wenig ist.

Lieben Gruß
Ronny

Shreck

Administrator

Posts: 977

Location: Klettwitz

  • Send private message

6

Friday, February 1st 2013, 2:07pm

Nein die Gründe weiss ich nicht. Ich hatte sehr durchlässiges Substrat, etwas 23 Grad Lufttemperatur und die Töpfe haben alle auf Matten gestanden,die 34 Grad warm waren. Alle in der Nähe der Heizung. Es waren einfach die Knollen verfault.

Similar threads

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?