You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Friday, November 7th 2014, 3:07pm

blüht gleich mal

hab heut gesehn, dass da wer blüht obwohl der kerl eigentlich noch zu klein ist.

bin schon gespannt wie die dann aussieht wenn sie offen ist -

es sollte thaiensis sein...

mittlerweile bin ich mir bei den halben namen schon nicht mehr sicher, ob die stimmen oder nicht...
Lord.Maso has attached the following image:
  • thaiensis blüte.jpg

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,439

Location: Uetze

  • Send private message

2

Friday, November 7th 2014, 3:31pm

Hallo Martin,

zum Vergleich: Mr. Titanum's collection post #7

Die Blüte ist recht eindeutig - schick mal ein Foto, wenn sie aufgeblüht ist....

Happy blooming, Bernhard.

Shreck

Administrator

Posts: 977

Location: Klettwitz

  • Send private message

3

Friday, November 7th 2014, 4:28pm

Das ist wohl keine Thaiensis. Besagte Art hat eine weissliche-bis blass rosa farbene Spatha, wie bei Bernhard es schon gepostet hat.

Könnte Koratensis oder sowas in der Art sein

4

Thursday, November 13th 2014, 9:59pm

mal sehen ob das schon für eine Bestimmung reicht - ansonsten noch etwas warten
Lord.Maso has attached the following image:
  • DSC_0854.JPG

5

Saturday, November 15th 2014, 3:05pm

jetzt ist die Blüte offen - und gleich mal den Stamm und das blatt auch noch dazu
Lord.Maso has attached the following images:
  • thaiensis blatt.jpg
  • thaiensis blüte.jpg
  • thaiensis stamm.jpg

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,439

Location: Uetze

  • Send private message

6

Sunday, November 16th 2014, 12:25am

bestätigt.....

Hallo Lord.Maso,

thaiensis wurde soeben durch Wilbert Hetterscheid bestätigt - hatte über die aroid-L die Bitte um Bestimmung geschickt...

Happy growing, Bernhard.

7

Sunday, November 16th 2014, 10:43am

Vielen Dank für die Mühe!

Shreck

Administrator

Posts: 977

Location: Klettwitz

  • Send private message

8

Sunday, November 16th 2014, 11:18am

Thaiensis so hell ? Ich hätte jetzt yunnanensis gesagt, aber ok Wilbert täuscht sich da nicht.

9

Sunday, November 16th 2014, 2:07pm

nö - yunnanensis blüht brav jedes Jahr bei mir - da ist ja auch der Stamm viel heller und anständig gefleckt
Lord.Maso has attached the following image:
  • yunnanensis.jpg

Shreck

Administrator

Posts: 977

Location: Klettwitz

  • Send private message

10

Sunday, November 16th 2014, 5:05pm

Na dann hab ich mich getäuscht :D

Similar threads

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?