You are not logged in.

olvi2004

Intermediate

  • "olvi2004" started this thread

Posts: 387

Location: Nummela

  • Send private message

1

Monday, May 6th 2024, 7:03pm

Betreibt ein Blattstiel Fotosynthese?

Ok, eine dumme Frage aber es geht um das folgende Problem:

Konnte nicht warten und habe ein paar Saromatum venosum Knollen schon Anfang Februar getopft und auf die Fensterbank gestellt.
Schöne große Blätter sind schnell aus den Töpfen gewachsen. Dann wurde das Wetter richtig schön sonnig und hat alle Blattsegmente komplett zerstört – einfach verbrannt. Nur grüne Blattstiele sind geblieben. Sie sehen gut aus, sind nicht weich oder anders beschädigt.

Also, betreiben Pflanzenstiele auch Fotosynthese und versorgen somit die Knollen mit Energie? Wenn das so ist, hoffe ich, dass die Knollen überleben.
Naja, ich brauche nur abzuwarten und sehen was passiert,
aber wenn jemand weiß wäre eine Antwort interessant.

Gruß Olvi

2

Monday, May 6th 2024, 11:14pm

Hallo Olvi,

ja, die Blattstiele betreiben auch Photosynthese. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass die doch erheblich kleinere Fläche der Stiele ausreicht um die sehr viel größere Fläche der Blätter auch nur annähernd zu ersetzen und damit eine neue Knolle zu bilden. Da die Blätter ja auch eher waagerecht und die Stiele tendenziell eher senkrecht stehen, was nochmals einen ungünstigeren Einfallswinkel der Photonen auf die Chlorophyll-Moleküle pro Fläche ergibt. Aber ich wünsche es Dir auf jeden Fall! Oft wird man bei so etwas bei Pflanzen ja doch positiv überrascht.

Schönen Gruß,
Julian

olvi2004

Intermediate

  • "olvi2004" started this thread

Posts: 387

Location: Nummela

  • Send private message

3

Monday, May 27th 2024, 1:33pm

Quoted

Oft wird man bei so etwas bei Pflanzen ja doch positiv überrascht.

Ja, tatsächlich… die Pflanze schiebt ein neues Blatt!

Der kleinere Blattstiel ist Matsch geworden, der größere ist noch ok.
Ob die Energie für das neue Blatt aus der Knolle oder aus den Blattstielen kommt, wird ein Rätsel bleiben.

Wenn ich im Herbst dran denke, kann ich zeigen wie groß die Knolle geworden ist.
Beim Topfen war das eine kleine 2,5cm/6 g Knolle.

Bei der anderen kaputten Pflanze tut sich nichts.
Gruß Olvi


4

Wednesday, May 29th 2024, 11:51pm

Super, dass sich ein neues Blatt gebildet hat, das freut mich! Vielleicht kommt bei der anderen Pflanze ja auch noch was?! Ich denke ja fast doch.

16 users apart from you are browsing this thread:

16 guests

Similar threads

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?