Sie sind nicht angemeldet.

  • »Konjacstämmchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: Burgheim, Bayern

Hobbys: Arisaema, Amorphophallus, ....... MEIN BERUF!

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. November 2012, 14:06

Aussaat von Arum pictum sagittifolium

Hallo,

ich habe mal wieder eine Frage an die hier anwesenden Fachleute auf dem Gebiet der Arum.
Habe im Internet eine nette Pflanze namens Arum pictum sagittifolium gesehen und möchte diese nun kaufen (Samen).
Es stand dabei, dass man die Samen dieser Art für eine Zeit lang kalt stellen soll, dass sie überhaupt keimen.
Andererseits stand dort aber auch, dass sie von Mallorca kommen und soweit ich weiß, gibt es dort normalerweise keine Fröste, oder :icon_confused: ?
Bitte helft mir, damit die Aussaat gelingt und ich viele schöne Pflänzchen bekomme.

Wo wir gerade bei Aussaaten sind (es passt zwar eigentlich nicht ins Thema) ABER:
Kann man jetzt (November) schon Arisaema und Sauromatum aussähen oder ist das noch zu früh?

Vielen Dank für eure (hoffentlich viele und baldigen :D ) Antworten!

Stinkmorchel

Fortgeschrittener

Beiträge: 295

Wohnort: Bochum

Hobbys: Amorphophallus, Sukkulenten, Aasblumen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. November 2012, 17:22

Kalt stellen heißt ja nicht unbedingt Frost. Man spricht vom Stratifizieren. Das kann man erreichen indem man das Saatgut einige Wochen in feuchtem Sand an einem kühlen Ort lagert. Wir haben auch schon mal Kaki-Samen in einem Gefrierbeutel verpackt (damit sie feucht bleiben) in den Kühlschrank getan, das funktioniert auch.

  • »Konjacstämmchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: Burgheim, Bayern

Hobbys: Arisaema, Amorphophallus, ....... MEIN BERUF!

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. November 2012, 17:33

Danke!

Aber ist das bei dieser Sorte notwendig oder geht das auch ohne?
Es heißt ja, wenn die Samen einmal kalt gestellt wurden, wieder ins warme gebracht wurden und dann wieder kalt werden, dass dann die Keimrate auf ein Minimum sinkt. Stimmt das wirklich?
Der Anbieter hat nämlich die Samen bei ca. 5° gelagert, durch den Transport werden sie ja wieder wärmer (vielleicht bei den aktuellen Temperaturen nicht so) und wenn ich sie wieder in den Kühlschrank stelle werden sie ja wieder Kalt.
Oder muss ich die dann überhaupt nochmal kaltstellen?
Hab halt Angst, dass wenn ich mir die Bestelle, dass durch mein weiteres vorgehen keine Keimen!
Aber danke nochmal für die Antwort!

  • »Konjacstämmchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: Burgheim, Bayern

Hobbys: Arisaema, Amorphophallus, ....... MEIN BERUF!

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. November 2012, 14:23

So,

hab mir die Samen jetzt mal mitbestellt. Mal schauen was sie machen.
Ich denke aber, da diese Art ja im Herbst blüht, dass die Samen dann im Frühjahr-Sommer reif sein müssten und sie wurden danach ja bei ca.5°gelagert.
Also denke ich mal, dass diese Zeit der Kälteruhe (von ca. Juni - November) reicht und die Samen dann doch keimen.

Werde dann (wenn ich die Samen aussähe) mal eine Dokumentation über Keimerfolge und meine weitere Kultur machen.
Aber erst müssen die Samen mal zu mir kommen! :D

lg

Stinkmorchel

Fortgeschrittener

Beiträge: 295

Wohnort: Bochum

Hobbys: Amorphophallus, Sukkulenten, Aasblumen

  • Nachricht senden

5

Samstag, 3. November 2012, 19:03

Wir wissen leider nichts genaues über die Stratifizierung bei Arum. Vielleicht wissen erfahrende User hier mehr. Wir sind gespannt auf deine Dokumentation!

6

Samstag, 3. November 2012, 20:04

Ich hab diesen Sommer Samen von A.italicum (wintergrün) und A. apulum ausgesät. A.italicum ist sehr zügig gekeimt ohne Vorbehandlung. Bei A.apulum sind zwei jetzt vor kurzem gekeimt. Allerdings weiß ich nicht, ob das für A.apulum normal ist oder nicht, da ich keine Information darüber finden kann, ob die einzelnen Arten wintergrün sind oder nicht. Wintergrüne Arten sollten theoretisch keine Stratifikation benötigen.

Gruß,

Thomas

  • »Konjacstämmchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Wohnort: Burgheim, Bayern

Hobbys: Arisaema, Amorphophallus, ....... MEIN BERUF!

  • Nachricht senden

7

Samstag, 3. November 2012, 22:48

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten.
Ich werde sie einfach mal so aussähen und schauen was daraus wird.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?