You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Ortwin

Intermediate

  • "Ortwin" started this thread

Posts: 250

Location: Gelnhausen

  • Send private message

141

Friday, November 20th 2020, 6:43pm

Hallo,
heute möchte ich euch das 3D Ergebnis der Aufnahmen von Bernhard präsentieren, die er am 18.11.2020 in Hannover gemacht hat.
Dafür nochmals vielen Dank an Dich.

Das Ergebnis möchte ich dann auch gleich im Anhang präsentieren.

Es ist eine typische Blüte einer Dracontium; nur eben größer als die der anderen Arten.


Dann viel Spass beim Augenverdrehen.
Viele Grüße

Ortwin
Ortwin has attached the following images:
  • Dracontium gigas01-klein.jpg
  • Dracontium gigas02-klein.jpg

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,787

Location: Uetze

  • Send private message

142

Friday, November 20th 2020, 6:54pm

Danke Ortwin für die 1 1/2 Stunden, die Du in die Bearbeitung der Bilder gesteckt hast - immer wieder faszinierend, was dabei herauskommt !

Das Augenverdrehen klappt immer noch :icon_thumbs1:

Happy viewing, Bernhard.

musa

Professional

Posts: 943

Location: Wien

  • Send private message

143

Saturday, November 21st 2020, 9:27am

Ortwin, alleine die Vorstellung finde ich faszinierend; toll dass Du Dir die Mühe machst, leider sind meine Augen zu blöd dafür... auch bei aller Anstrengung.
Michael

144

Saturday, November 21st 2020, 10:05am

Die Augen sind da eher nicht das Problem. Vielleicht tröstet es dich, dass du damit nicht allein bist. Ich kann mit den 3D-Bildern auch nichts anfangen.

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,787

Location: Uetze

  • Send private message

145

Saturday, November 21st 2020, 10:50am

Hallo Michael, Hallo Mistkäfer,

die Anleitungen kennt Ihr?

Nach dieser hat Ortwin es gelernt:
https://www.fotocommunity.de/photo/stere…fackiner/556282
schreibt er in post #5 von diesem Thema....

Bei wiki gibt es diesen Beitrag:
https://de.wikipedia.org/wiki/Stereoskopisches_Sehen

Mit ein wenig Übung sollte das eigentlich klappen...

Happy viewing, Bernhard.

146

Saturday, November 21st 2020, 1:24pm

Bei wiki gibt es diesen Beitrag:
https://de.wikipedia.org/wiki/Stereoskopisches_Sehen
Lies dort mal den Abschnitt mit dem Schielen. Das dürfte mein Problem sein. Das heißt aber nicht, dass das räumliche Sehen bei mir komplett nicht funktioniert. Bei einer ärztlichen Untersuchung (für Sägeschein oder ähnlichem) hat der Arzt mal so eine Art Buch vorgeholt, das mehr so wie eine Schutzhülle für eine VHS-Kassette aussah, als ich auf den Bildern mit unterschiedlich großen Punkten mit unterschiedlichen Farbtönen nichts erkennen konnte. Mit den ähnlichen Bildern für den Test der Farbsichtigkeit hatte ich dagegen keine Probleme. Jedenfalls wurde beim Aufklappen des Buches ein Insekt sichtbar, das ich antippen sollte. Du kannst dir sicher vorstellen, dass ich ziemlich irritiert war, dass ich da mitten in der Luft über dem Buch was antippen wollte.

musa

Professional

Posts: 943

Location: Wien

  • Send private message

147

Sunday, November 22nd 2020, 9:23am

Danke, Bernhard, für den link zu Ortwins post 5, da konnte ich mich nicht mehr dran erinnern...
Ich war, denke ich, immer viel zu nahe an den Bildern dran. Jetzt fügen sich die Bilder schon mal zu einem zusammen, jetzt muss ich es nur noch schaffen das auch scharf zu sehen. Ich werde mal weiterüben...
Michael

Ortwin

Intermediate

  • "Ortwin" started this thread

Posts: 250

Location: Gelnhausen

  • Send private message

148

Sunday, November 22nd 2020, 9:41am

Hallo Michael,
und wenn das Gehirn das einmal richtig geschafft hat, klappt das immer wieder.
Ich habe mich zwztl. sogar an die Bearbeitung von Sternbildern gewagt, bei denen man über diesen 3D Effekt, sogar die Entfernung der Sterne in einem Sternbild in Bezug zueinander sieht. Aber das ist ein anderes Thema.
Vielen Dank für die "Blumen".
Viele Grüße
Ortwin

Similar threads

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?