Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amorphophallus-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beccarii

Schüler

  • »Beccarii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Wohnort: Baierbrunn

Hobbys: Amorphophallus und andere Araceae,Bambus, Gunneras und Alles mit riesigen Blättern.

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. März 2014, 16:36

Angiopteris evecta Bootfarn

Hallo, ich frag mal kühn nach, hat jemand Erfahrung mit Angiopteris? Ich täts schon lang gerne probieren, aber Angiopteris ist scheinbar nicht zu kriegen und eine Anzucht aus Sporen ist mir nicht möglich. Ich weiß sehr genau übrigens was für ein Riese da auf mich zukäme. Ich bin gespannt. Herzliche Grüsse M. :icon_question2:

Philipp

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. März 2014, 20:32

Hi,
ich musste das Ding erstmal googeln, Farne sind nicht mein Fall, aber dieser ist schon sehr beeindruckend! Die wichtigste Frage wäre wohl: kann man sowas auch ohne Wedel überwintern? :D
VG Philipp

Beccarii

Schüler

  • »Beccarii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Wohnort: Baierbrunn

Hobbys: Amorphophallus und andere Araceae,Bambus, Gunneras und Alles mit riesigen Blättern.

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. März 2014, 20:50

Das ist es ja, der hat in relativ trockenen Gebieten, also Regionen mit Trockenzeit eine Ruhephase, in der er völlig Blattlos ist. Hab ich selbst gesehen auf Bali. In dem Zustand kann man ihn sogar relativ kühl überwintern. Laut Aussage ist er sogar als Kübelpflanze haltbar. Mai- Septemberanfang. Ohne Laub sieht er wie eine Schildkröte aus. V.G. M.

Mr. Titanum

Administrator

Beiträge: 1 844

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. März 2014, 21:07

MM,

kämest Du denn an Sporen heran?

Happy growing, Bernhard.

Beccarii

Schüler

  • »Beccarii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Wohnort: Baierbrunn

Hobbys: Amorphophallus und andere Araceae,Bambus, Gunneras und Alles mit riesigen Blättern.

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. März 2014, 21:15

Hallo Bernhard ,ich probier's ,glaub aber eher nicht muss aber schauen, denn die Sporensache war nie so mein Ding. Zu Fummelig. Aber jetzt erwacht das Fieber, das kennst Du bestimmt auch. V.G. M.

Philipp

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. März 2014, 21:25

Wirklich sehr verlockend...
Ich habe einen kurzen Artikel zur Vermehrung gefunden, wenn ich das richtig verstehe sind die Sporen wohl nur einen Tag haltbar.
http://www.abc.net.au/gardening/stories/s3873287.htm

Beccarii

Schüler

  • »Beccarii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Wohnort: Baierbrunn

Hobbys: Amorphophallus und andere Araceae,Bambus, Gunneras und Alles mit riesigen Blättern.

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. März 2014, 21:40

Sehr interessanter Artikel , nur das mit den Füßen im Wasser ist def. Falsch, nicht Austrocknen ja, aber nicht dauernass. Wie gesagt auf Bali steht er Blattlos in gerademal feuchtem humosem Substrat . V.G. M.

Mr. Titanum

Administrator

Beiträge: 1 844

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. März 2014, 21:41

Tja, wenn das mit der geringen Haltbarkeit der Sporen stimmt, kann man das wohl knicken.....
Schade, denn die Vermehrung über Sporen ist eigentlich nicht so schwierig, sondern eher langwierig.....

Happy growing, Bernhard.

P.S.: Wenn eine die Neugierde so treibt.....
Hier:
http://www.baumfarn.at/treefern/viewtopi…619336a7c6bb0a0
schreibt jemand von schlechten Keimraten bei alten Sporen - es könnte also doch gehen....

und hier:
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&….62578216,d.Yms
findet man, dass es ein Exemplar im Berggarten in Hannover geben soll - da gäbe es dann auch frische Sporen..... - nein, die müßte ich nicht mal in die Tasche fallen lassen - ich kenn da den Kustos und einge Gärtner.... :icon_winkgrin:

Beccarii

Schüler

  • »Beccarii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Wohnort: Baierbrunn

Hobbys: Amorphophallus und andere Araceae,Bambus, Gunneras und Alles mit riesigen Blättern.

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. März 2014, 22:19

Falls jemand Beziehungen hat, der Frankfurter Palmengarten hat mehrere in den Schauhäusern, allerdings noch relativ jung ( Stand Sommer 2013) V.G. M.

AGM_de

Administrator

Beiträge: 374

Wohnort: Duisburg

Hobbys: Aroids, US-Cars, Nerdy gardening, and much more

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. März 2014, 06:47

Interesannte Pflanze. Nachdem was ich gerade so gelesen habe, scheint Sporenanzucht ja machbar zu sein. Mir stellt sich aber vor allem die Frage, wie groß ist dann eine z. b.3jährige Pflanze? Lohnt das schon?

Ich ziehe z. B. grundsätzlich keine Palmen aus Samen, ich habe noch ein paar aus einem früheren Versuch, aber die sind auch nach 3jahren immer noch in Fensterbankgröße. Unter Palme stelle ich mir etwas vor das zumindest größer als ein Meter ist. Daher sind mir die zu langsam für eine Samenaufzucht.

Weiß jemand wie schnell dieser Farn wächst?

Gruß
Andreas

Beccarii

Schüler

  • »Beccarii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Wohnort: Baierbrunn

Hobbys: Amorphophallus und andere Araceae,Bambus, Gunneras und Alles mit riesigen Blättern.

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. März 2014, 08:38

Hallo, Alle Zusammen, ich hab ihn in der Gärtnerei. WWW.Paraplants.com gefunden zu Australian Dollar 16,90 im 100 mm. Topf. Leider ist die Gärtnerei nördlich Brisbane und ich hab keine Ahnung wie das mit dem Pflanzenversand aus Australien ist. Muss wenn überhaupt sicher bare Roots sein und ob das bei so einem kleinen Angiopteris möglich ist wage ich zu bezweifeln. Absolut zutreffend ist allerdings die dort angegebene Beschreibung die bestätigt das es gar nicht so schwierig sein müsste den zu halten. V.G. M.P.S. Die Gärtnerei bietet auch Samen und Jungpflanzen von A.titanum an

12

Dienstag, 11. März 2014, 09:17


Beccarii

Schüler

  • »Beccarii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Wohnort: Baierbrunn

Hobbys: Amorphophallus und andere Araceae,Bambus, Gunneras und Alles mit riesigen Blättern.

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 11. März 2014, 09:31

Hallo, Ebay glaub ich nicht das Bild ist alles bloß kein Angiopteris und hundert keimfähige Seeds, wo der doch gar keine Seeds macht. Allerhöchste Vorsicht. V.G. M.

Mr. Titanum

Administrator

Beiträge: 1 844

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. März 2014, 10:07

Paraplant.com hat auch ein schönes Video über die Suche nach A. titanum bei youtube:
http://www.youtube.com/watch?v=6sMMWylnqlY

Happy viewing, Bernhard.

Beccarii

Schüler

  • »Beccarii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Wohnort: Baierbrunn

Hobbys: Amorphophallus und andere Araceae,Bambus, Gunneras und Alles mit riesigen Blättern.

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 11. März 2014, 10:35

Hallo Berhard,man möchte umgehend nach Sumatra reisen . Happy Dreaming M.

Beccarii

Schüler

  • »Beccarii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Wohnort: Baierbrunn

Hobbys: Amorphophallus und andere Araceae,Bambus, Gunneras und Alles mit riesigen Blättern.

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 11. März 2014, 20:20

Hallo, ich hab tatsächlich eine Adresse gefunden der welche hat, gardenpalms Europe BV. Herbert Ripenhagen hat Kinderfaustgrosse für 29.95€. Die sind nicht In der normalen Shopliste ,man muss eine Mail schreiben. V.G. M.

Mr. Titanum

Administrator

Beiträge: 1 844

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 11. März 2014, 23:33

...nicht in der normalen Shopliste.....

Aha, ich habe mich auch schon gewundert, dass er die nicht hat.... http://www.myfernshop.de/Weitere%20Farne

M, schon bestellt?

Happy ordering, Bernhard.

Beccarii

Schüler

  • »Beccarii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Wohnort: Baierbrunn

Hobbys: Amorphophallus und andere Araceae,Bambus, Gunneras und Alles mit riesigen Blättern.

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 12. März 2014, 06:12

Hallo Bernhard, schon unterwegs, ich werde berichten! Ich hatte da schon vor Monaten angefragt und die Anfrage nochmal vor ein paar Tagen wiederholt und gestern kam die positive Antwort. V.G. M.

Beccarii

Schüler

  • »Beccarii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Wohnort: Baierbrunn

Hobbys: Amorphophallus und andere Araceae,Bambus, Gunneras und Alles mit riesigen Blättern.

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 13. März 2014, 16:31

Hallo, ich hab mir von oben erwähnten Shop einen Angiopteris schicken lassen. Zu 44,95 € und was soll ich sagen, super! Seht selbst. Allerdings weiß ich nicht warum die Knollenbilder auf dem Kopf stehen. V.G. M.
»Beccarii« hat folgende Bilder angehängt:
  • image.jpg
  • image.jpg
  • image.jpg
  • image.jpg

Stinkmorchel

Fortgeschrittener

Beiträge: 296

Wohnort: Bochum

Hobbys: Amorphophallus, Sukkulenten, Aasblumen

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 13. März 2014, 19:37

glückwunsch! Saftiger Preis aber die Pflanze haben auch sicher nicht viele Leute. Wird interressant wie groß die Zuhause wird.

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?