Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amorphophallus-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beccarii

Schüler

  • »Beccarii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Wohnort: Baierbrunn

Hobbys: Amorphophallus und andere Araceae,Bambus, Gunneras und Alles mit riesigen Blättern.

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. März 2016, 08:55

Anchomanes

Hallo Allseits,
Hält eigentlich noch jemand Anchomanes?
Nach der Lektüre der hier eingestellten Beiträge scheint das ja ein recht nettes " Pflänzchen " zu sein, nein im Ernst , gibt es Erfahrungen über mehrere Jahre?
Ich wollt mir bei nächster Gelegenheit welche bei rareplants besorgen.
Für Infos immer Dankbar und mit besten Grüßen Matthias

2

Dienstag, 1. März 2016, 13:50

I have Anchomanes dalzielii, but I only got it recently so I can't tell very much about it yet, it's still dormant.

AGM_de

Administrator

Beiträge: 356

Wohnort: Duisburg

Hobbys: Aroids, US-Cars, Nerdy gardening, and much more

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. März 2016, 16:25

Ich habe Anchomanes difformis var. welwitschii, sind aber noch Sämlinge, knapp ein Jahr alt. DIe stehen im Terrarium bei meinen anderen kleinen tropischen Arten und sind bisher problemlos. Haben noch ihr erstes Blatt , aber ich kann noch nicht sagen ob da eine erwähnenswerte Knolle draus wird.

Gruß
Andreas

Stinkmorchel

Fortgeschrittener

Beiträge: 268

Wohnort: Bochum

Hobbys: Amorphophallus, Sukkulenten, Aasblumen

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. März 2016, 19:52

Im Botanischen Garten Bochum werden Anchomanes gigas schon seit Jahren kultiviert. Im Tropenhaus (ganzjährig mindestens 18 °C) stehen sie in einer recht feuchten, schattigen Ecke. Die Erde ist kompostlastig, die Pflanzen bekommen keine besondere Pflege und keine Trockenruhe. Sie blühen regelmäßig und bilden Früchte

Beccarii

Schüler

  • »Beccarii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Wohnort: Baierbrunn

Hobbys: Amorphophallus und andere Araceae,Bambus, Gunneras und Alles mit riesigen Blättern.

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. März 2016, 06:50

Hallo, das ist ja schon mal interessant,
Das Substrat ist also feuchter als bei Amorphophallus, wenn ich Dich richtig verstehe?
Weißt Du ob der Bot.Garten Bochum Samen verkauft oder gegen eine Spende abgibt?
Wäre interessant, weil da die Quelle meist eindeutig in Unterlagen festgehalten ist.
Beste Grüße Matthias

AGM_de

Administrator

Beiträge: 356

Wohnort: Duisburg

Hobbys: Aroids, US-Cars, Nerdy gardening, and much more

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. März 2016, 09:10

Das ist eine gute Frage. Ich war auch schon oft im Botanischen Garten Bochum, aber mir sind da nicht viele Aronstäbe aufgefallen. Aber es sind auch nicht alle Gewächshäuser für die Öffentlichkeit zugänglich. Ich habe da aber auch noch nie jemanden gesehen, den man ansprechen könnte. Was aber vermutlich daran liegt, dass ich in der Regel am Wochenende da bin.

Vielleicht schaffe ich es mal irgendwann in der Woche da hinzufahren. Am besten mit ner handvoll Tauschknollen. :D


Gruß
Andreas

Stinkmorchel

Fortgeschrittener

Beiträge: 268

Wohnort: Bochum

Hobbys: Amorphophallus, Sukkulenten, Aasblumen

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. März 2016, 18:39

Also generell sind die Gärtner meistens bereit, Knollen zu tauschen. Allerdings haben wir nicht besonders viele Araceae :D Im Falle der Anchomanes wird das aber wohl nicht gehen weil wir zu wenige davon haben. Am Wochenende sind auch immer zwei Gärtner da die Gießdienst machen, allerdings sind es selten die jeweils zuständigen Gärtner so das sie nichts herausgeben können. Also besser unter der Woche vorbei kommen ;)

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?