You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

husar2003

Moderator

  • "husar2003" started this thread

Posts: 166

Location: Hamburg

  • Send private message

1

Friday, April 21st 2006, 3:24pm

Anchomanes giganteus

Hallo,

ich habe letztes Jahr 6 Samen erstanden und ausgesät. Sie sind alle was geworden. Die 6 Pflanzen besitzen 1-3 Blätter und treiben gerade wieder aus.
Die alten Blätter werden ganz langsam gelb.
Gruß Thorsten

2

Monday, June 5th 2006, 7:22pm

hallo husar,

auch meine anchomanes haben ihre ersten gelben blätter schon verloren. einige als das zweite schon kam, bei den anderen ging erst das gelbe blatt weg, und jetzt erst kommen die zweiten triebe. alle ersten triebe waren so um die 25 bis 30 cm groß. mal sehen, wie die zweiten werden.

hab mal im wurzelwerk nachgesehen. wuchern in der erde wie wild.

lg ulla

3

Tuesday, June 6th 2006, 8:42am

ich hab die technik das erste mal überlistet, freu. hier also einer der neun mit zweitem blatt, ca. 20 cm hoch

[img]http://www.bildercache.de/bild/20060606-081857-49.jpg[/img] [IMG]

4

Tuesday, August 15th 2006, 7:36am

morgen zusammen,

wollte mich nach langer zeit mal wieder melden. mein giga hat, kurz bevor das zweite blatt abgestorben ist, ein drittes hervor gebracht. was die anderen beiden stiele nicht hatten: beim dritten waren die typischen kleinen stacheln zu sehen. hab mich richtig gefreut, dass der "kleine" jetzt langsam erwachsen wird.

lg.... ulla

husar2003

Moderator

  • "husar2003" started this thread

Posts: 166

Location: Hamburg

  • Send private message

5

Tuesday, August 15th 2006, 3:23pm

Beim mir ist immer nur ein Blatt dran, Stacheln gibts auch und mehrfache Teilung des Blattes, aber so voll in Gang scheinen Teile irgendwie nicht zu kommen....
Gruß Thorsten

SleipnirHH

Moderator

Posts: 318

Location: Ravsted

  • Send private message

6

Tuesday, August 15th 2006, 6:16pm

Als stachlige Afrikaner müssten sie doch viel Sonne vertragen,oder irre ich mich da??
Auf jedenfall hab ich die Giganteum und die difformis"welwitschii" erstmal ans Südfenster verfrachtet. :wink:
MfG Volker

husar2003

Moderator

  • "husar2003" started this thread

Posts: 166

Location: Hamburg

  • Send private message

7

Tuesday, August 15th 2006, 7:31pm

He Volker, wo hast Du die denn her :-)
Ich kann mich noch erinnern, dass irgendwo stand, dass die nie austrocknen dürfen, hm, ob das wohl stimmt ?
Mache ich mit meinen Amorphos eigentlich auch so.
Sollten die Blätter am Standort heller werden, dann ist ZUVIEL Licht vorhanden (oder das Blatt zieht ein).
Gruß Thorsten

SleipnirHH

Moderator

Posts: 318

Location: Ravsted

  • Send private message

8

Wednesday, August 16th 2006, 5:59pm

Jo Thorsten..die sind am Sonntag irgendwie mit in der Kiste gelandet*grins*
Hab meiner Frau mal die Blüten bei Tante Google gezeigt,da war se ganz hin und weg.Wie ist eigentlich der Duft dieser Art??
MfG Volker

SleipnirHH

Moderator

Posts: 318

Location: Ravsted

  • Send private message

9

Friday, March 16th 2007, 7:38pm

Re: Anchomanes giganteus

Quoted from ""husar2003""

Hallo,

ich habe letztes Jahr 6 Samen erstanden und ausgesät. Sie sind alle was geworden. Die 6 Pflanzen besitzen 1-3 Blätter und treiben gerade wieder aus.
Die alten Blätter werden ganz langsam gelb.



Da ich eine Pflanze aus diesen 6 Samen habe,berichte ich mal weiter. ;-)
Die Pflanze hat letzte Woche ihr Blatt verloren.Der Neuaustrieb ist bereits vier cm hoch.Also auch in der zweiten Wachstumsperiode nach der Aussaat keine ausgeprägte Ruhezeit.Ich hab die Knolle mit Blatt im Winter immer leicht feucht gehalten.
[img]http://i19.photobucket.com/albums/b198/SleipnirHH/Anchomanes001.jpg[/img]
MfG Volker

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?