You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Shreck

Administrator

Posts: 977

Location: Klettwitz

  • Send private message

21

Friday, March 9th 2012, 8:50pm

Die dicke Spitze ist der Haupttrieb,der sich immer weiter nach oben schiebt. Der ist innen hohl und darin schiebt sich dann das Blatt nach draußen.

Es ist also richtig,dass diese Spitze nach oben zeigen muss.

JoAsh

Beginner

  • "JoAsh" started this thread

Posts: 50

Location: Göttingen

  • Send private message

22

Friday, March 9th 2012, 8:55pm

Ich weiß, war ne blöde Frage aber ich wollte lieber nochmal sichergehen!

Shreck

Administrator

Posts: 977

Location: Klettwitz

  • Send private message

23

Friday, March 9th 2012, 9:26pm

Kein Problem. Dafür ist das Forum da :icon_winkgrin:

JoAsh

Beginner

  • "JoAsh" started this thread

Posts: 50

Location: Göttingen

  • Send private message

24

Thursday, March 29th 2012, 2:41pm

Moin zusammen.
Mein kleiner Titanum Sämling fühlt sich denke ich recht wohl und hat jetzt eine Größe von ca. 2 cm.




Das Bild ist leider ziemlich unscharf geworden. Meine Kamera spinnt rum. Ab wann sollte man denn eigentlich mit der Düngergabe beginnen und ist Hakaphos blau in Ordnung?
LG Sebastian

Shreck

Administrator

Posts: 977

Location: Klettwitz

  • Send private message

25

Thursday, March 29th 2012, 3:14pm

Hy, das Bild ist doch aussagekräftig :D

Sieht gut aus . Weiter so.
Den Topf immer schön warm stellen. Am besten auf ein Aquarium oder eine Heizmatte.


Ist das Seramis da im Substrat ??

Soweit ich weiss, zieht Seramis das Phosphat aus dem Boden. Amorphophallus brauchen viel Phosphat für das Knollenwachstum.

Aber bei der kleinen Menge im Substrat sollte das kein Problem sein.

Meine kleine titanum treibt auch gerade wieder aus. Wie du sehen kannst , sind die Triebe identisch.



In dem Stadium der Entwicklung noch nicht düngen. Der Samen nimmt als erstes die ganze Kraft zur Entwicklung des Blattes aus dem Samen.
Erst nach dem das Blatt sich voll entwickelt hat, würde ich langsam anfangen zu düngen.

Ich dünge alle Gruppe 2 Arten 1 x die Woche mit 3% iger Wuxal super 8-8-6 Lösung.


MfG
Stephan

JoAsh

Beginner

  • "JoAsh" started this thread

Posts: 50

Location: Göttingen

  • Send private message

26

Thursday, March 29th 2012, 4:16pm

Danke für die schnelle Antwort. Bekomme ich diesen Dünger auch im Gartenmarkt, oder bestellt man ihn am besten im Netz?

Shreck

Administrator

Posts: 977

Location: Klettwitz

  • Send private message

27

Thursday, March 29th 2012, 4:22pm

Ich habe ihn aus dem Netz.

http://www.ebay.de/itm/TG-Wuxal-Universa…d#ht_2745wt_918


Man bekommt ihn dort auch im 20 Liter Gebinde :D

JoAsh

Beginner

  • "JoAsh" started this thread

Posts: 50

Location: Göttingen

  • Send private message

28

Friday, March 30th 2012, 1:27am

Hey Stephan.Meinst du wirklich eine 3 %ige Lösung oder vielleicht doch eine 0,3 %ige Lösung. 3 % erscheinen mir ziemlich viel zu sein.
Gute Nacht.
Sebastian

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,318

Location: Uetze

  • Send private message

29

Friday, March 30th 2012, 10:27am

Moin Sebastian,

klar meint Stephan 0,3 %, so wie es in der Kulturanleitung des Botanischen Gartens Bonn steht.
Hier:
http://www.botgart.uni-bonn.de/o_samm/titan/titaninfos.php
ganz unten unter dem Punkt "Kultur".

Happy feeding, Bernhard.

Shreck

Administrator

Posts: 977

Location: Klettwitz

  • Send private message

30

Friday, March 30th 2012, 11:22am

Oh Sorry. Ja das war ein Fehler meinerseits :D

3ml Dünger auf 1 Liter Wasser sind ja 0,3 % :icon_blush_ORG:

Bernhard hat ja alles erklärt.

JoAsh

Beginner

  • "JoAsh" started this thread

Posts: 50

Location: Göttingen

  • Send private message

31

Sunday, April 15th 2012, 10:08am

Moin zusammen.
Seit dem letzten Foto Ende März hat sich mein kleiner Titanum nahezu nicht weiterentwickelt. Ist eine solche Wachstumspause normal? Ich halte ihn meiner Meinung nach unter optimalen Bedingungen (Minigewächshaus Luftfeuchte 70-80%, Bodentemp. 24-27 °(auf Heizmatte), Luft ca. 25 °C, sehr heller Standort auf Fensterbank Süd-Ost Fenster).

Shreck

Administrator

Posts: 977

Location: Klettwitz

  • Send private message

32

Sunday, April 15th 2012, 11:16am

Keine Angst,das ist normal. Wenn der Trieb nicht weiterwächst, dann hatt er seine endgültige Größe erreicht.

Er ist innen hohl. Jetzt schiebt sich das zusammengerollte Blatt durch den Trieb.
Du kannst ja mal den Trieb gegen die Sonne halten. Da kann man schön beobachten, wie das Blatt von Tag zu Tag weiter nach oben kommt.
Das ist dann da eine dunkle Stelle im Inneren des Triebes.

So ist es bei meiner titanum auch gerade.

MfG
Stephan

JoAsh

Beginner

  • "JoAsh" started this thread

Posts: 50

Location: Göttingen

  • Send private message

33

Wednesday, May 9th 2012, 9:53pm

In den letzten Wochen hat sich doch noch einiges getan bei meinem Titanum Pflänzchen. Gestern endlich hat sich das Blatt vollständig geöffnet. Die Pflanze hat eine Größe von über 20 cm.

LG Sebastian

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,318

Location: Uetze

  • Send private message

34

Wednesday, May 9th 2012, 10:28pm

Hallo Sebastian,

das sieht doch prima aus!
Nicht nur die kleine titanum, sondern auch das Substrat..... :icon_wink2:

Und jetzt das Füttern nicht vergessen......

Happy growing, Bernhard.

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,318

Location: Uetze

  • Send private message

35

Saturday, May 12th 2012, 5:59pm

noch ein Knöllchen bei ebay

Titanophile,

wer nicht so lange bis zur Blüte warten möchte (und ein paar € aus der Portokasse übrig hat) sollte nicht lange zögern....... :icon_winkgrin:


Happy bidding, Bernhard.
P.S.: vielleicht sollte man es auch einfach einmal mit einem Preisvorschlag von 9,99 US$ versuchen........... :icon_confusednew:

Shreck

Administrator

Posts: 977

Location: Klettwitz

  • Send private message

36

Sunday, May 13th 2012, 11:53am

Das ist ja fast ein Schnäppchen :D

Da warte ich doch lieber, bis meine 2 titanen so groß sind :D

MfG
Stephan

WalleW

Trainee

Posts: 77

Location: Waiblingen

  • Send private message

37

Sunday, May 13th 2012, 6:13pm

Hi
Whoow, nicht schlecht! Ich glaub ich besorg mir ne Tonne Saatgut. Wenn ich dann in Rente komme brauch ich mir keine Sorgen um die Finanzen mehr zu machen. :icon_lachtot:

So viel ist das doch gar nicht, sind ja gerade mal 1000 Euronen. Ein Jahr keinen Sonntagsbraten, dann ist die Knolle bezahlt. :icon_thumbs1:
Viele Grüße Walter

Shreck

Administrator

Posts: 977

Location: Klettwitz

  • Send private message

38

Sunday, May 13th 2012, 7:08pm

Blöd wäre dann nur,wenn dir die 1000 Euro Knolle durch falsche Pflege oder den Transport kaputt geht :D

JoAsh

Beginner

  • "JoAsh" started this thread

Posts: 50

Location: Göttingen

  • Send private message

39

Tuesday, June 12th 2012, 9:51pm

Hallo zusammen.
Habe gerade entdeckt, dass mein Titanum ein zweites Blatt ausbildet. Ist das normal?
LG Sebastian

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 2,318

Location: Uetze

  • Send private message

40

Tuesday, June 12th 2012, 11:21pm

total normal........

Hallo Sebastian,

ja, das ist völlig normal, daß junge Amorphophallus ein zweites oder auch mehr Blätter in einer Vegetationsperiode machen, bevor sie als ältere Pflanze den Rhytmus (ein Blatt, dann Ruhephase, dann ein neues (größeres) Blatt oder Blüte) einhalten.
Daß Deine Pflanze ein neues Blatt macht, spricht eher für gute Pflege..... :icon_wink2:

Stell doch 'mal ein Bild ein....

Happy growing, Bernhard.

Similar threads

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?