Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 13. Februar 2018, 14:51

Amorphophallus paeoniifolius treibt

Hi Leute,

habe mir im Winter drei A. paeoniifolius Knollen schicken lassen. Von einem Asia Shop in Holland.
Es war natürlich zu kalt, die Knollen fing an zu gammeln und schimmelten.
Habe sie laufend fleißig bearbeitet und behandelt, seit ein paar Wochen ruhten sie still vor sich hin.
Heute diese Überraschung :D
»bahimba« hat folgende Datei angehängt:
  • Kartoffel.jpg (107,7 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. März 2018, 10:15)

2

Mittwoch, 14. Februar 2018, 13:32

Hallo,
gratuliere, sieht doch gut aus.
Wie hast Du die gammelnden Knollen denn behandelt?
Michael

3

Freitag, 16. Februar 2018, 15:46

Hallo Michael,

danke. So wie die aussahen.... ;)
Immer wieder gammeliges abgekratzt, mit Hygiene/Desinfektionsspray besprüht , antrocknen lassen, Zimt drauf.
Am Ofen gelagert, ab und zu gewendet.

Seit sie am treiben ist, liegt wie sozusagen trocken im Wasserbad, um die fehlende Luftfeuchtigkeit auszugleichen.
Gesprüht wird sie nicht, weil sie Risse hat. Liefe das Wasser da rein, würde sie wohl von innen beginnen zu faulen.

Ich glaube sie ist in den 2 Tagen schon ein biiiiisschen gewachsen.... :)
»bahimba« hat folgende Datei angehängt:
  • Ele.jpg (145,5 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. März 2018, 13:33)

4

Samstag, 17. Februar 2018, 16:06

Hallo Elee,

was verbirgt sich hinter "Desinfektionsspray"?

Happy spraying, Bernhard.

5

Dienstag, 20. Februar 2018, 16:16

Hi Bernhard,

ganz normales aus dem Humanbereich, von "grübel auch" oder "Pferdfrau" ( bekannte Drogerien ) ;) :D :D
Zwecks z. B. Hände desinfizieren.
Ich setze es sehr vieleitiges ein, auch im Pflanzenbereich, wurde positv von der Wirkung überrascht.

Viele Grüße
Elee

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bahimba« (20. Februar 2018, 22:10)


6

Mittwoch, 21. Februar 2018, 09:45

Hi Elee,

das kann ich mir gut vorstellen, dass das geht. Physan kommt ja eigentlich auch aus der Humanmedizin.
Gratuliere, ich habs mit meiner 700gr. titanum nicht geschafft.

Michael

7

Donnerstag, 22. Februar 2018, 09:21

"grübel auch" oder "Pferdfrau"

... :icon_confused:

Hallo elee,

da hab ich offengestandenrel lange gebraucht, um das zu verstehen..... , aber ir gendwann ist der Groschen gefallen.... :icon_winkgrin:

Happy growing, Bernhard.

Hallo Michael,

...700 g titanum - respekt!
Was ist passiert?

LG, B.

8

Donnerstag, 22. Februar 2018, 09:54

Hallo Bernhard,

das war vor einem Jahr, die titanum Knolle sah gesunf aus, hatte nur direkt neben der Triebspitze in der Vertiefung eine kleine schwarze Stelle, die hat sich dann während der Ruhephase auf die ganze Knolle ausgebreitet. Ich hatte alles versucht, von Kohle und Zimt, Auskratzen, Physan, Octenisept, Fungizide und Alkohol... aber es sollte nicht sein.
Ich vermute, dass beim Abnehmen des Blattes ein wenig des Stiels an der Knolle blieb und durch die Nässe an der Stelle sich die Faulstelle gebildet hat.

Die Pferdefrau war einfach aber der Rest war ganz schön zu grübeln...

Liebe Grüße
Michael

9

Donnerstag, 22. Februar 2018, 10:23

Master Joda...

... hätte evtl gesagt:

"Denken mit, musst Du, junger Palawan!"

:icon_winkgrin: :icon_winkgrin:

Oooops...Nachtrag...... es heißt natürlich "Padawan".... :icon_blushnew:

10

Freitag, 23. Februar 2018, 09:30

Hallo Bernhard,

mit grübeln bin ich schon weiter gekommen, allerdings nur wenn ich die Anfangsbuchstaben nehm, aber beim Palawan steh ich nun endgültig an..... sagte der alte Obi Wan

11

Dienstag, 27. Februar 2018, 09:25

Hallo Michael,


mir fiel zu deiner Titan Knolle noch was ein: Hast du sie zeitweise wärmer als üblich gestellt?
30-35 Grad, vor allem nach einer Behandlung, damit Angewandtes schnell durchtrocknet.
Und die Knolles cheint es kuschelig zu finden. :-D
Manchmal gab es eine Fön - Wärmewelle :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bahimba« (27. Februar 2018, 22:44)


12

Mittwoch, 28. Februar 2018, 13:22

Von welchem Shop aus Holland hast du denn die Knollen senden lassen?

13

Donnerstag, 1. März 2018, 01:27

https://www.ekirana.nl/fresh-yam-elephant-foot.html

Sehr nette Leute, kannst auch nach der frischesten Lieferung anfragen weil du sie auspflanzen willst.
Möglich dass sie nur noch bis März lieferbar sind, danach erst wieder zur neuen Ernte im Herbst(?) .
Und - ich würde nicht wieder in Frostzeiten bestellen, sondern die letzte Lieferung im Frühjahr bevorzugen, je nach Wetterlage.
Oder die erste im Herbst ;)

14

Dienstag, 6. März 2018, 09:38

Hallo Elee,

spät aber doch:
Du hast richtig vermutet, die titanumknolle stand zwar insgesamt nicht wärmer als 20 - 25 °C aber nach dem Aufbringen von Desinfektionsmitteln hab ich das gute Stück tatsächlich geföhnt. Den Rest der Knolle hab ich dabei in ein feuchtes Handtuch eingeschlagen, damit die Knolle nicht Schaden nimmt.

Michael

15

Dienstag, 13. März 2018, 21:16

Wie siehts eigentlich jetzt mit dem Austrieb aus? Schon was gewachsen?

16

Samstag, 17. März 2018, 13:27

Aaalso,


ein paar Nanometer sind da schon dazugekommen.... :icon_smoker:
( Wehe es erhebt jemand Einspruch :icon_twistedevil1: )
Die wartet, so wie ich , auf Sonne und Wärme, damit sie ins Freie kann. :)
Dann gehts ab! :icon_winkgrin: :icon_winkgrin:



»bahimba« hat folgende Datei angehängt:
  • paoniifolius.jpg (128,57 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. März 2018, 13:33)

17

Dienstag, 15. Mai 2018, 22:15

Was hat sich denn inzwischen getan?

Ähnliche Themen

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?