Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amorphophallus-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Flutblumen

Schüler

  • »Flutblumen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Wohnort: Buchholz

Hobbys: Garten, was sonst

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. März 2015, 20:17

amorphophallus paeoniifolius

So, nachdem meine Versuche in Hamburg bei den Gemüsehändlern eine amorphophallus paeoniifolius zu erstehen erfolglos blieben:

Hat einer von Euch eine oder mehrere Knollen dieser Sorte abzugeben?

mrChiquita

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Alfeld

Hobbys: exotische Pflanzen erfolgreich zu kultivieren

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. März 2015, 20:43

Gibt es momentan bei ebay als Pflanze

3

Donnerstag, 5. März 2015, 01:07

You could also ask Peter Heyens of Gekko Enterprise. He's really trustworthy and sells good quality.

http://www.gekko-enterprise.com/

Mr. Titanum

Administrator

Beiträge: 1 750

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. März 2015, 06:49

Hi Willem,

have a look here:
Bezugsquellen für Amorphophallus post #9 and following.....

What about Asian or Indian food stores in NL - do they offer fresh paeonifolius?

Happy growing, Bernhard.

Shreck

Administrator

Beiträge: 969

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. März 2015, 11:14

Paeoniifolius Samen von Ebay sind keine gute Idee. Sind in den meisten Fällen koratensis Samen. Ich habe es 3 mal probiert und es waren immer koratensis

6

Donnerstag, 5. März 2015, 12:51

Hello Bernhard,

I haven't seen then yet in asian food stores. But haven't given up the search yet.

Shipping is indeed quite expensive through gekko - enterprise, but quality is good, but 29 dollar for a 1.5-2 kilo tuber isn't very expensive. Didn't have much luck with paeoniifolius from food stores yet. Possibility is to do a bulk order, above 20 kg the shipping costs go down drastically, but then there's a lot of paperwork needed, which I have no clue how that works.

Flutblumen

Schüler

  • »Flutblumen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Wohnort: Buchholz

Hobbys: Garten, was sonst

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. März 2015, 14:36

Die Auktion gestern hatte ich auch entdeckt und in der Beobachtung.
Blöder Weise habe ich die dann doch verpennt.

8

Sonntag, 23. August 2015, 17:32

A. paeoniifolius Sämlinge

Hallo aus Wien,

wir haben im Moment A. paeoniifolius Sämlinge mit bis zu 4 Blättern (www.exoticplants.at). Ich tausche gerne!

Viele Grüße,
Robert von ExoticPlants
»ExoticPlants« hat folgende Bilder angehängt:
  • Amorphophallus paeoniifilus_Sämlinge_comp.jpg
  • Amorphophallus paeoniifilus_Sämlinge-2_comp.jpg

Mr. Titanum

Administrator

Beiträge: 1 750

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 23. August 2015, 18:16

Hallo Robert,

die aktuelle Diskussion um paeoniifolius aus Samen (von ebay) kennst Du?

was könnte das sein bei i-bäh sein?

In dem Beitrag die links:
paeonifolius-Samen bei i-bäh
Amorphophallus koratensis vs. paeoniifolius

Woher stammen Deine paeoniifolius-Samen?

Happy sowing, Bernhard.

10

Sonntag, 23. August 2015, 20:06

Ja Bernhard, diese Diskussion kenne ich schon.

Ich habe die Samen über B&T World Seeds bezogen. Auf dem Foto sieht man gut den jetzt schon rauhen warzigen Blattstiel. Da ich meinem Samenhändler vertraue, stehen die Chancen gut, dass es sich tatsächlich um A. paeoniifolius handelt. Letztendlich werden die Blüten zeigen, ob das Vertrauen berechtigt war.

Viele Grüße,
Robert
»ExoticPlants« hat folgendes Bild angehängt:
  • Amorphophallus paeoniifilus_Sämlinge-2_Blattstiel.jpg

Mr. Titanum

Administrator

Beiträge: 1 750

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

11

Montag, 7. September 2015, 13:40

mal eine neue Quelle....

http://www.ebay.com/itm/161816965331?ssP…mMakeTrack=true

interessant ist sicher, dass ein phyto dabei ist... und wenn für den Versand nach D noch "Gemüseknolle" deklariert wird sollte es beim Zoll keine Probleme geben.....

eine webseite gibt es auch noch ....www.bkinterplants.com

12

Montag, 7. September 2015, 15:26

Vielen Dank! Ich kenne diesen Händler und habe früher schon einmal Sansevierien bestellt. Ich war sehr zufrieden.

AGM_de

Administrator

Beiträge: 356

Wohnort: Duisburg

Hobbys: Aroids, US-Cars, Nerdy gardening, and much more

  • Nachricht senden

13

Montag, 7. September 2015, 20:35

Ich hab da auch schon gekauft. Gute Knollen und keine Probleme mit dem Zoll, abgesehen davon dass die mir Geld abgeknöpft haben um auf das Phyto zu gucken. Das gibt es beim deutschen Zoll nämlich nicht umsonst. Aber da kann er ja nichts für.

Gruß
Andreas

Flutblumen

Schüler

  • »Flutblumen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Wohnort: Buchholz

Hobbys: Garten, was sonst

  • Nachricht senden

14

Montag, 14. September 2015, 16:16

Den Zoll hat der Vermerk "Gemüseknolle" nicht gejuckt.
Die Knolle bekam ich nicht, weil sie bereits austrieb und etwas zu groß war :-(

AGM_de

Administrator

Beiträge: 356

Wohnort: Duisburg

Hobbys: Aroids, US-Cars, Nerdy gardening, and much more

  • Nachricht senden

15

Montag, 14. September 2015, 16:32

War denn kein Phyto dabei?

Übrigens mal ein Insider Tipp, falls jemand die Möglichkeit dazu hat. Am einfachsten bekommt man seine Knollen über Belgien.

Also von wo auch immer nach Belgien schicken lassen. Die kontrollieren nämlich überhaupt nicht. Dann von Belgien nach Deutschland. Ebenfalls keine Kontrolle, weil innergemeinschaftlich. ;)

Leider kenne ich niemanden in Belgien. Somit kann ich davon nicht profitieren.

Gruß
Andreas

Flutblumen

Schüler

  • »Flutblumen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Wohnort: Buchholz

Hobbys: Garten, was sonst

  • Nachricht senden

16

Montag, 14. September 2015, 16:52

Das Phyto hätte nochmal 50€ extra gekostet und ich war da etwas geizig :icon_explode:
In Belgien kenne ich auch (noch) keinen, aber sowas kann man ja ändern :-) In jedem Fall Danke für den tipp

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?