Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amorphophallus-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 31. Januar 2012, 21:35

Amorphophallus konjac 'Nightstick'

Wunderschönen guten Abend

Wie meine Überschrift ja schon verlauten lässt, suche ich nach einer Amorphophallus konjac Nightstick.
Falls jemand etwas wüsste, währe ich sehr dankbar.
Das www spuckt darüber leider nix aus.

Mfg
Da Heinz
PS: Entschuldigt mir bitte etwaige Rechtschreibfehler, Ich bin Maschinenbauer und kein Linguistikprofessor :icon_wink2:

Mr. Titanum

Moderator

Beiträge: 1 744

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Februar 2012, 20:48

Hallo Heinz,

willkommen bei den Amorphophilen.... auch Stinkerfreunde genannt... :icon_wink2:

Mein Nightstick ist noch zu klein, um Brutknollen zu machen (vermutlich im nächten Jahr), aber die Form wird bei i-bäh öfter angeboten.
Hier im Forum sollte sie auch bei einigen vorhanden sein....

Happy growing,
Bernhard.

3

Mittwoch, 1. Februar 2012, 22:28

Hallo Bernhard

Schonmal vielen Dank für die schnelle Antwort.
Bei i bäh hab ich diese Art leider noch nicht gesehen, und wie ich durch dieses Vorum erfahren habe, solln auch einige schwarze Schafe unter den Verkäufern sein.

Mfg
Da Heinz
PS: Entschuldigt mir bitte etwaige Rechtschreibfehler, Ich bin Maschinenbauer und kein Linguistikprofessor :icon_wink2:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stinkstiefel« (1. Februar 2012, 22:34)


Shreck

Administrator

Beiträge: 969

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. Februar 2012, 00:15

Naja die schwarzen Schafe sind verschwindend gering .

Die meissten Angebote sind gut. Bei Zweifel, einfach vorher im Forum das Angebot zeigen

5

Donnerstag, 2. Februar 2012, 00:26

Na, überlegt hatte ich schon bei einem Angebot.
Is zwar kein Nightstick, sondern eine AMORPHOPHALLUS PAEONIIFOLIUS.
Hab allerdings ka, wie die Pflanzen aus Fernost zu bewerten sind.

Angebot: http://www.ebay.de/itm/5-FRESH-VOODOO-LI…=item519c8a1ebf
PS: Entschuldigt mir bitte etwaige Rechtschreibfehler, Ich bin Maschinenbauer und kein Linguistikprofessor :icon_wink2:

Shreck

Administrator

Beiträge: 969

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. Februar 2012, 00:30

Bei Auslandsbestellungen vorsichtig sein.

Wenn die Händler die Knollen ohne Gesundheitszertifikat schicken, kann es gut und gerne sein,dass der Zoll die Knollen einkassiert.

der Händler muss die Dinger mit einem phytosanitary certificate verschicken.

Es kann auch ohne klappen, muss aber nicht.

7

Donnerstag, 2. Februar 2012, 01:38

Alles klar, denke ich lass mal lieber die Finger weg und halte weiter Ausschau nach deutschen Angeboten

Mfg
Da Heinz
PS: Entschuldigt mir bitte etwaige Rechtschreibfehler, Ich bin Maschinenbauer und kein Linguistikprofessor :icon_wink2:

Mr. Titanum

Moderator

Beiträge: 1 744

Wohnort: Uetze

Hobbys: Amorphophallus und andere Geophyten

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. Februar 2012, 08:59

Moin Heinz,

zu dicken paeonifolius guckst Du noch einmal hier:
http://www.baumfarn.at/treefern/viewtopic.php?f=20&t=1132
Da gibt es auch schöne Bilder vom Martina, die eine dicke Knolle aus einem Asialaden erfolgreich kultiviert hat.

Happy reading, Bernhard.

9

Donnerstag, 2. Februar 2012, 10:46

Hallo Bernhard

Habe mir deinen Link mal aufmerksam durchgelesen. Is ja lustig, dass man die Pflanzen sogar essen kann.
Das Problem is nur, dass es im Raum München keinen Asia- oder Indiashop gibt, der die Knollen anbietet.
Was den Laden in Wien betrifft, der is mir doch n bisl weit weg, und einen Onlineauftritt scheint er nicht zu haben.

Mfg
Da Heinz
PS: Entschuldigt mir bitte etwaige Rechtschreibfehler, Ich bin Maschinenbauer und kein Linguistikprofessor :icon_wink2:

Beiträge: 65

Wohnort: Burgheim, Bayern

Hobbys: Arisaema, Amorphophallus, ....... MEIN BERUF!

  • Nachricht senden

10

Freitag, 14. Dezember 2012, 21:09

Hi an alle,

wollte mich auch mal auf die Warteliste für eine Amorphophallus konjac Nightstick setzen.
Mir gefällt diese Pflanzen wahnsinnig gut und ich würde alles für ein kleines Ablegerknöllchen geben.
Also, falls noch jemand von diesem Jahr oder vielleicht auch im nächsten Jahr ein kleines Knöllchen übrig hat, bitte sofort melden.
Freue mich jetzt schon! :D
Danke fürs lesen.

Gruß
Manuel

Ähnliche Themen

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?