Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amorphophallus-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stinkmorchel

Fortgeschrittener

  • »Stinkmorchel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 265

Wohnort: Bochum

Hobbys: Amorphophallus, Sukkulenten, Aasblumen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. Juli 2013, 20:22

Amorphophallus konjac 'dunnii' ?

Hallo,
wir haben im Frühjahr im Grugapark Essen eine Knolle für 2€ erstanden, die als Amorphophallus dunnii deklariert war. Nun ist das Blatt draussen, sieht leider nicht wie eine dunnii aus :icon_sadnew:
Könnte es wenigstens eine konjac 'dunnii' sein? Das Blatt ist nämlich viel feiner gefiedert als bei den normalen konjacs.


Shreck

Administrator

Beiträge: 969

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. Juli 2013, 21:52

Also das sieht mir nach eine normalen konjac aus. Bei 2 Euro kann es eigentlich nichts anderes sein :D

Stinkmorchel

Fortgeschrittener

  • »Stinkmorchel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 265

Wohnort: Bochum

Hobbys: Amorphophallus, Sukkulenten, Aasblumen

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. Juli 2013, 13:35

Die hatten da aber A.konjac und A.dunnii nebeneinander angeboten, jeweils 2€. Das wär ja echt mies wenn die in beide Schälchen nur konjac-knollen getan hätten!

Shreck

Administrator

Beiträge: 969

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

4

Samstag, 20. Juli 2013, 13:50

Das ist auf solch Börsen oft so ;)

Zeig doch bitte mal ein Foto des Stiels.

Stinkmorchel

Fortgeschrittener

  • »Stinkmorchel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 265

Wohnort: Bochum

Hobbys: Amorphophallus, Sukkulenten, Aasblumen

  • Nachricht senden

5

Samstag, 20. Juli 2013, 19:42

Der Stiel sieht genauso aus wie bei normalen Konjacs, das Blatt ist aber im vergleich zu unseren anderen Brutknollen in Zimmerhaltung viel feingliedriger. Hat jemand ein Bild einer echte konjac 'dunnii'?

Shreck

Administrator

Beiträge: 969

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

6

Samstag, 20. Juli 2013, 20:05

A. dunnii ist es jedenfalls nicht.

Für mich eine stinknormale konjac. Da sprechen auch die 2 Euro für.

A. konjac "dunnii" bekommst du nicht für 2 Euro. Musst dich da wohl mit abfinden,dass es eine normale konjac ist

Rehkitz82

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: Wien

Hobbys: Amorphos ;-)

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 21. Juli 2013, 11:26

Ich wollte mir mal eine A. dunnii kaufen - da diese aber grün mit weißen Punkent ist - habe ich als das Blatt gewachsen ist angenommen dass ich eine A. konjac- dunni bekommen habe.
Die Stielzeichnung sieht so wie konjac aus, nur das nicht so viele dunkle Flecken am Stiel sind. Dh. der Stamm sieht insgesamt heller aus.
Falls es wirklich eine konjac-dunnii ist hätte ich im Anhang ein Vergleichsbild.
»Rehkitz82« hat folgendes Bild angehängt:
  • dunnii.jpg

Stinkmorchel

Fortgeschrittener

  • »Stinkmorchel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 265

Wohnort: Bochum

Hobbys: Amorphophallus, Sukkulenten, Aasblumen

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 21. Juli 2013, 18:04

Sieht unserer ja durchaus ähnlich. Weiss jemand denn, wie die Blüte aussieht? Da lässt sich über google ja nichts herausfinden.

9

Montag, 22. Juli 2013, 00:04

Ich hatte neulich mit der gleichen Frage ein Thema eröffnet, da hat niemand geantwortet:

Amorphophallus konjac 'dunnii' -- Wie ist die Blüte?

Vermutlich ist die Blüte genau wie bei den anderen konjacs auch.

Shreck

Administrator

Beiträge: 969

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

10

Montag, 22. Juli 2013, 11:37

Ich muss gestehen,dass ich von A. konjac "dunnii" noch nie was gehört habe.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

dunnii

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?