You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Amorphophallus-Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Friday, May 4th 2007, 10:26pm

Amorphophallus kachinensis

Substrat: Universalerde/Zimmerpflanzenerde, feucht gehalten
Standort: Fensterplatz, warm, im Winter gut geheizt
Licht: Direkte Sonneneinstrahlung
Dünger: Zitrusdünger
Wachstum: Okay (Nicht besonders stark/schwach)

Gruss
Martin

olvi2004

Intermediate

Posts: 297

Location: Nummela

  • Send private message

2

Saturday, May 5th 2007, 9:50am

Re: Amorphophallus kachinensis

Quoted from ""Martin""

Substrat: Universalerde/Zimmerpflanzenerde, feucht gehalten
Standort: Fensterplatz, warm, im Winter gut geheizt
Licht: Direkte Sonneneinstrahlung
Dünger: Zitrusdünger
Wachstum: Okay (Nicht besonders stark/schwach)

Gruss
Martin


Hmmmm.........

Bei mir:
Substrat: Universalerde mit 15% Sand und 15% Torf, feucht gehalten
Standort: Fensterplatz Richtung Osten, Temp wechselnd ca 18...23 C, im Winter Ruhepause, im Topf Dunkel bei ca +2...10 C
Licht: Keine direkte Sonneneinstrahlung nur ca 1 Stunde in der Früh
Dünger: Volldünger, Rasendünger
Wachstum: Wie verrückt, im dritten Jahr schon zu gross fürs Fensterbrett.
(Desto grösser der Topf desto wahnsinniger der Grössenzuwachs)

Gruß Olvi

Mr. Titanum

Administrator

Posts: 3,030

Location: Uetze

  • Send private message

3

Saturday, May 5th 2007, 12:01pm

Zitrusdünger???

Hallo Martin,

welche Zusammensetzung hat der Zitrusdünger?

MfG,
Bernhard.

4

Thursday, May 10th 2007, 10:55pm

Re: Zitrusdünger???

Quoted from ""Mr. Titanum""

Hallo Martin,

welche Zusammensetzung hat der Zitrusdünger?

MfG,
Bernhard.


Hallo Bernhard

Die Zusammensetzung:
65g Gesamtstickstoff
25g Nitratstickstoff
40g Ammoniumstickstoff

Ist übrigens ein Zitrus und Palmendünger.

RealTreder

Moderator

Posts: 49

Location: Grosshansdorf

  • Send private message

5

Thursday, May 10th 2007, 11:33pm

Hi

Ich habe in normale Blumenerde gepflanzt und gar nicht gedüngt. Wachsen wie verrückt..... Wie Unkraut würde ich fast sagen. Werden auch unglaublich groß !!!!

Dixon

Trainee

Posts: 72

Location: am Edersee

  • Send private message

6

Sunday, May 27th 2007, 8:05pm

Amo. kachinensis

Hi, Aroiders
Die Art -kachinensis sollte allgemein nicht sofort akkzeptiert werden,
da, diesbezüglich, noch vieles im taxonomisch argen liegt.:
-soll heißen:
"Amorphophallus kachinensis"
ist meines Wissens nach bis Heute ein eher "schwammiger", taxonomischer Hinweis, aber ich bin froh, zwei dieser Taxo-Schwämme zu horten! :D

-grüne Grüße-
Frank

Christ

Beginner

Posts: 15

Location: Bellegem

  • Send private message

7

Sunday, February 15th 2009, 3:43pm

Re: Amorphophallus kachinensis

Hallo,

ich habe heute meinen A.kachinensis geerntet. Meine Frage ist jetzt: Muss ich sie sofort wieder einpflanzen oder kann ich sie noch bis ins Frühjahr liegen lassen?

Gr. christ

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?