Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amorphophallus-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Shreck

Administrator

  • »Shreck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 971

Wohnort: Klettwitz

Hobbys: Amorphophallus, Feuerwehr, Terraristik

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. Juli 2006, 16:30

A.paeoniifolius im Sommer draussen stehen lassen ?

Hallo Pflanzenfans,

ich habe da mal eine Frage. Wir ihr ja wisst, habe ich ja eine A.paeoniifolius,
die gerade austreibt. Kann ich die im Sommer ohne Probleme draußen stehen lassen, oder muss sie zwecks Luftfeuchte in ein Gewächshaus.

Wie ist das mit dem Licht. Verträgt diese Art viel Sonne, oder eher nur Halbschatten ??

Da die Knolle ja über 2 Kg ist und der Topf daher relativ groß und schwer ist,würde ich ja dazu tendieren, sie im Sommer draussen zu lassen.

Was sagen die Experten dazu ? Bei mir ist es das erste Jahr,wo ich A.paeoniifolius kultiviere.

@Frank und Husar2003 : Ihr seit doch solche Profis. Lasst doch mal eure Expertenmeinung hören :D :D

MfG Stephan

BlumenInder

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Wohnort: Herford

Hobbys: Garten, Pflanzen, THW

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. Juli 2006, 17:43

Ich bin zwar mit A.paeoniifolius kein Profi.
Aber wieso denn nicht draußen stehen lassen?
Meine Sämlinge stehen auch schon die ganze zeit draußen, obwohl es einmal nur 14 grad waren :!: Trotzdem wachsen die kleinen Pflanzen gut und erfreuen sich bester Gesundheit. Musst nur aufpassen das du sie windstill hinstellst :!: :!: Wenn da mal richtig der Wind hinterpackt dann kann es sein das sie umkippt und das Blatt abbricht, was nicht so gut ist :(
Mit grünen Grüßen

Niels :D

SleipnirHH

Moderator

Beiträge: 318

Wohnort: Ravsted

Hobbys: alles Gruene in Haus und Garten

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. Februar 2007, 08:18

Der Fred ist schon so alt..aber bisher ist er mir entgangen. :???:
Die A.paeoniifolius lässt sich 1a draussen halte,vorrausgesetzt es ist warm genug so wie letztes Jahr.
[img]http://i19.photobucket.com/albums/b198/SleipnirHH/Peaeoni003-1.jpg[/img]
MfG Volker

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch 

Social Bookmarks

Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?