You are not logged in.

Alex H.

Trainee

  • "Alex H." started this thread

Posts: 81

Location: bei Bregenz

  • Send private message

1

Monday, June 22nd 2009, 6:17pm

A. konjac - Sorten/Varietäten/Unterarten

Hallo miteinander,

ich hab' hier im Forum und im restlichen www immer wieder etwas von verschiedenen "Sorten" von A. konjac gelesen? Handelt es sich dabei um botanische Varietäten (var.), gärtnerische Sorten (bzw. cv.) oder Unterarten (ssp.)?
Wo kann ich im Internet verlässliche Bilder oder zumindest Beschreibungen der Kennzeichen oder der Unterscheidungsmerkmale der diversen konjacs finden?

Oder vielleicht wollt Ihr ja auch Eure eigenen Pflanzen in Wort und Bild vorstellen?

Grüße
Alex

2

Monday, June 22nd 2009, 6:43pm

Re: A. konjac - Sorten/Varietäten/Unterarten

Es gibt soweit ich weiss nur Cultivare, z.B.
- Leo Song, mit einem eher pinken Blattstiel
- Gordon's Gold, mit einem gelblicheren Blatt
- Pinto, bleibt sehr klein
- Nightstick, hat einen fast schwarzen Blattstiel
- Shattered Glass, mit panaschiertem Blatt
- Galloway Giant

etc.

husar2003

Moderator

Posts: 166

Location: Hamburg

  • Send private message

3

Monday, July 6th 2009, 9:20am

Re: A. konjac - Sorten/Varietäten/Unterarten

Hm,

es gibt noch A. konjac "dunnii" : graziler sehr ansprechender Wuchs, aber auch groß werdend, Blattstiel rosa mit braunen Längsflecken
Hat nichts mit A. dunnii zu tun !
Diese wurde genetisch untersucht, phänotypisch von der Wildform stark abweichend, genetisch fast identisch.

"Leo Song", "Nightstick", "Pinto", "dunnii" und die Wildform werden von mir kultiviert. Die sind so verschieden, dass ich sie eigentlich nicht etikettieren muss (es sei denn ich will welche abgeben, dann sollte vor der Ernte klar sein was es ist, denn der Knolle sieht man es mit Ausnahme von Pinto leider nicht an).
Gruß Thorsten

4

Thursday, July 9th 2009, 7:50pm

Re: A. konjac - Sorten/Varietäten/Unterarten

Hallo,

diese Varietäten finde ich alle sehr interessant.

Hat jemand die Galloway giant?

@husar2003: Hast du ein Bild von der A. pinto und der A. konjak dunnii?
Kann die A. pinto überhaupt zur Blüte kommen?

Mit freundlichen Grüßen
Stefan

husar2003

Moderator

Posts: 166

Location: Hamburg

  • Send private message

5

Friday, July 10th 2009, 2:55pm

Re: A. konjac - Sorten/Varietäten/Unterarten

Hm, mit der A.konjac dunnii kann ich dienen, siehe Bild (2 grazile Monster)

Der Stiel ist rein rosa mit braunen Längsflecken, kein Grünanteil, Blätter schlank, Harmonie aller Pflanzentile, gefällt mir gut

Die Pinto hat noch nicht ausgetrieben, die ist nicht sehr dauerhaft und mir ist nur eine Knolle geblieben, die mir vielleicht auch noch versagt... Allerdings wäre es kein großer Verlust in meinen Augen, denn die Pinto sieht immer bloß aus wie eine normale Jungpflanze.

Ber der Giant frage ich mich, wer sie denn unterbringen kann, ich habe sie nicht wäre aber auch zumindest fürs Studium derselben interessiert.
Gruß Thorsten

6

Saturday, July 11th 2009, 11:41am

Re: A. konjac - Sorten/Varietäten/Unterarten

Hallo,

ich glaube meine A. dunnii ist auch A. konjak var. dunni.
Zumindest sieht sie in etwa so aus, wie die auf deinen Bild.

Die Pinto ist demnach ja wirklich nicht so interessant, wenn sie nur aussieht, wie eine normale Jungpflanze.

Die A. konjak galloway giant ist ja auch eine konjak und dürfte demnach auch nicht so heikel sein.
Daher sollte die Unterbringung keine Probleme bereiten, da man sie ja dann auspflanzen kann.
Meine mittelgroßen A. konjak sind zwar nicht richtig ausgepflanzt, stehen aber in einen großen Topf mit Kompost, welcher in die Wiese eingesenkt ist. Daher steht sie ganz ungeschützt in der Natur draußen. Die anderen sind ausgepflanzt. Diese Pflanzen entwickeln sich draußen sehr gut. Sie sind allen Naturgewalten ausgesetzt. Nur im Winter hole ich sie rein. Wenn man sie draußen hat hat das den Vorteil, dass man sie wenig gießen musss, da es ja regnet.
Das selbe könnte man ja mit der A. konjak galloway giant machen, denn draußen habe ich ja Platz und selbst, wenn sie die Maße der A. titanum erreichen sollte. Weiß jemand wo man eine herbekommen kann?

Mit freundlichen Grüßen
Stefan

Translate:

German  English  Danish  Spanish  Persian (Farsi)  French  Croatian  Italian  Japanese  Dutch  Polish  Russian  Swedish  Turkish 
Sie sind nicht angemeldet. | Anmelden | Registrieren | Passwort vergessen ?